Give-away Marrakesch Handwerk und Rezept

Vielen lieben Dank für Eure gestrigen Kommentare, zu meinem neuen Teppich 🙂 Ich kann Euch zwar keinen Teppich schenken, aber nach Rücksprache mit der lieben Sarah von touda darf ich etwas an Euch verlosen: sucht Euch eine der hübschen und geräumigen Korbtaschen aus, oder ein paar von den handgefertigen Hausschuhen. Was darf es sein? Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag bis zum Sonntag, den 27.11.16 um 22 Uhr und wie immer ziehe ich dann einen Gewinner! Schaut einfach mal hier durch, was Ihr gerne hättet.

img_6225 babouche-schwarz-mit-muster-floral-marokko-marrakesch-puschen-hausschuhe-quadr handgfertigter-rucksack-korb-korbgeflecht-strohtasche-strohrucksack-touda-korbrucksack-leder-ii 20160314_160630-1

Aber damit nicht genug, denn ich hab für heute auch noch etwas Leckeres gekocht und möchte es Euch gerne zeigen:

img_2190

Gnocchi mit Datteln und Currycocossoße und Wintersalat

so gehts:

  • eine Hand voll Datteln getrocknet und ohne Kern
  • Frühlingszwiebeln
  • Gnocchi
  • eine Dose Cocosmilch
  • etwas Currypulver
  • ein kleines Stück frischen Ingwer
  • zwei rote Beete vorgekocht
  • etwas Rucolasalat
  • Salatgurke
  • Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
  • eine Zwiebel

Eine kleine Zwiebel und ein kleines Ingwerstück sehr fein schneiden mit etwas Öl andünsten, dass Currypulver darüber geben mit etwas Mehl bestäuben und mit  Cocosmilch und einem Teelöffel Gemüsebrühe abschlöschen. Kurz aufkochen und dann vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab durchpürieren. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Gnocchis in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten, die kleingeschnittenen Datteln und die Frühlingszwiebeln dazu geben und bei geringer Hitze ebenfalls anbraten. Auf einem Teller anrichten und mit der Soße übergießen. Dazu den Salat:

Den Rucola waschen und etwas kleinrupfen, die Rote Beete in Scheiben schneiden, auf dem Teller mit Rucola anrichten und mit kleingeschnittener Gurke ergänzen. Für das Dressing etwas Olivenöl mit Essig, Salz, Pfeffer, einem Löffel Honig verrühren und über den Salat träufeln und los essen!

Viel Glück beim Gewinnspiel und viel Spaß beim Nachkochen! Bis morgen!

 

33 comments

  1. Gaby says:

    Liebe Julia,
    das fällt die Wahl aber sehr schwer. Die Korbtaschen sind wunderschön, ich würde mich aber aus gegebenem Anlass für die Hausschuhe entscheiden (meine Filzteile haben am großen Zeh ein Loch…). Würde mich sehr freuen, wenn es klappen würde! Feinen Donnerstag! Gaby

  2. Susanne says:

    Guten Morgen, Julia,

    was für schöne Sachen es dort gibt! Ich finde den Korbrucksack richtig toll. Da ich seit Sommer kein Auto mehr habe und per Pedes für unsere vierköpfige Familie einkaufen muss, freue ich mich über jede Transportmöglichkeit ;-)!

    Das Rezept macht richtig Appetit; das wird ganz schnell nachgekocht.

    Ganz liebe Grüße
    Susanne

  3. Kerstin says:

    Aber hallo, ich liebe die Korb Taschen! 😍
    Sowas wäre doch genau das Richtige um sich selbst zu beschenken.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag 🌻🌞

  4. Andrea says:

    Hallo!
    Der Teppich ist ein Traum!
    Korbtaschen finde ich auch toll, darüber würde ich mich sehr freuen!
    Wünsche eine wundervolle Vorweihnachtszeit,
    Andrea

  5. Viktoria says:

    Guten Morgen 🙂 sowas zum aufwachen an dem einzigen freien Tag der Woche zu sehen ist ja mal was feines! 🙂 der Korbrucksack ist wunderschön und genau das richtige für mein anstehendes Referendariat wo man sich mit Büchern und Kommentaren sowieso schon krumm schleppt😍 Hach das wäre schön, wenn das klappte ☺️☺️
    Liebste Grüße und einen schönen 1. Advent!
    Viktoria

  6. Editha says:

    Liebe Julia,
    ich habe das Rezept gelesen und mein Magen hat gleich losgeknurrt. Wenn das mal kein Zeichen ist!
    Ich würde mich für die Schuhe entscheiden, solche will ich schon ganz lang.
    Genieß den Teppich!
    Liebe Grüße,
    Editha

  7. Marion S. says:

    Hallo Julia,
    deinen neuen Teppich habe ich gestern schon bewundert und gleich mal in dem mir noch unbekannten Shop rumgestöbert. Viele tolle Sachen gibt es dort zu entdecken, so dass ich mir auch schon was auf mein Board gepint habe. Der Korbrucksack hat es mir auch so richtig angetan!
    Schon mal ein schönes Wochenende!

  8. Beate P. says:

    Was für wunderschöne Sachen es dort gibt! Aber wenn ich mich entscheiden muss, dann sind es doch die schwarzen Hausschuhe, die es mir besonders angetan haben!

  9. Jasmin says:

    Hallo Julia. Das Rezept hört sich echt lecker an :-). Ich würde mich für den Korbrucksack oder eine Korbtasche entscheiden 🙂
    Liebe Grüße, Jasmin

  10. alex says:

    Der Teppich passt natürlich hier viel besser rein 🙂 nee, der ist prima da und wenn dein Auto noch irgednwie fährt dann war das die einzig richtige entscheidung… 🙂 ich hab da tatsächlich in dem tollen Shop jetzt ein Geschenk gefunden für meine Freundin und den Kerl, der ein Jahr in Marocco mit dem Bus war. Die Hausschuhe würden mir natürlich selbst auch gefallen und die Korbtaschen und.so ziemlich alles.. 🙂 L:.g Alex

  11. Claudia Spindler says:

    Wow, so viele wunderschöne Dinge. Da fällt die Entscheidung richtig schwer. Am schönsten finde ich die Hausschuhe Babouche rosa mit Quaste. Vielleicht habe ich ja Glück.
    LG und weiterhin viel Freude mit dem neuen Teppich, Claudia

  12. Susanne says:

    Oh wie schön!!! So einen Korbrucksack hatte Julia Roberts mal in einem Film und ich wollte ihn sofort haben!
    Danke für den Shoptipp, da werd ich ja gleich für Weihnachten fündig ☺️

    Liebe Grüße aus München 💕🌸

  13. Josch says:

    Ganz wunderbar! Die blauen Hausschuhe sind super. Dann müsste ich meine Mutter nicht mehr um ihre gelben beneiden und unsere Füße könnten Vierlinge sind. – Ich wusste gar nicht, dass diese Teile im Netz gibt. Aber ja, es gibt alles da. 🤔
    Der Korbtaschenrucksack lässt mich aber auch nicht kalt. Da kommen nämlich gleich Bilder vom Radeln durch die Auen oder von einem Wiesenpicknick auf.
    Da hast du uns was Schönes rausgesucht. 👍🏼😊

  14. Anne says:

    So ein Zufall! Nach dem anderen post stöberte ich ein wenig auf der Seite von touda und dachte, da sind aber schöne Weihnachtsgeschenkideen für meine Mama dabei. Deswegen würde ich mich, falls ich gewinne, entweder für ein paar Hausschuhe (die Babouche Marrakesh in schwarz oder weiß sind ein Traum <3) oder eine große Korbtasche für ihre Saunasachen entscheiden. Das wäre optimal 🙂 Viele liebe Grüße

  15. Silke says:

    Guten Morgen Julia,den Teppich hab ich schon oft bewundert. Der ist suuuuuper!!
    Aus dem Shop würde ich mir die Korbtasche mit dem Peace Zeichen aussuchen.
    Bei meinem Korb geht gerade der Griff kaputt……
    Einen schönen Tag wünscht dir….. Silke

  16. Sabine says:

    Also ich finde ja das Dein Rezept super zu dem Blog Beitrag passt, orient trifft orient, sieht super lecker und gesund aus. Erst dachte ich es wären Kichererbsen, die verarbeite ich in letzter Zeit öfter mal mit Cocosmilch. Ich würde mich für einen Korb entscheiden, die sind zum Einkaufen perfekt und noch wunderhübsch dekorativ. Dir einen schönen Freitag, lg Sabine

  17. Mary says:

    Guten Morgen liebe Julia, das sind ja ganz tolle Dinge & dein neuer Teppich ist ein Traum!!! Als Rucksackliebhaberin würde ich über den Korbrucksack freuen. Ich wünsche dir einen tollen Freitag!
    Liebe Grüße Mary

  18. Bettina says:

    Juhu, hübsche Sachen!
    Ich würde mich besonders über den Korbrucksack Basic freuen 🙂
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Bettina

  19. Caro says:

    Den Shop hab ich schon länger in meiner Lieblingsliste und mir haben es besonders die Schuhe angetan. Ich finde allein schon der Name – Babouche – ist so schön und gemütlich.
    Und wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich garantiert einen Beni Ouarain Teppich bestellen. Ich glaube sofort, dass die ein Traum sind.
    Liebe Grüße von der Caro

  20. inspins says:

    Liebe Julia! Ich würde mich über ein paar Hausschuhe freuen. Aber deine Adventskalendermäuse sind soooo entzückend 😤…..über die würde ich mich auch freuen😉. Schönes Adventswochenende ! Insa

  21. Sabine J. says:

    Hallöle,das Rezept klingt recht lecker.Werde ich
    auf alle Fälle mal nachkochen.Die Hausschuhe erwärmen mein Herz und hoffentlich auch bald meine Füsse.Schönen ersten Advent.Liebe Grüße Sabine.J.

  22. osch says:

    Hallo Julia! Von den vielen tollen Sachen im Shop gefällt mir der Korbrucksack besonders gut. Danke für den Link! Sind die Täschchen des großen Nisse schon gefüllt? Hier gibt es den gleichen und die NisseFrau im Kleid mit 24 Taschen noch dazu… VG Kerstin

  23. Julia says:

    Hallo Julia, auch mir hat es der Korbrucksack angetan. So ein schönes Teil! Genau das Richtige für ausgedehnte Marktspaziergänge, Picknicktour, Spielplatzbesuch…vielleicht hab ich Glück.
    Schönen ersten Advent, Julia

Schreibe einen Kommentar