Badezimmer Make-Over

Hey,vielen lieben Dank für alle Eure Kommentare und Farbvorschläge für mein Badezimmer! Ich war erstaunt, wieviele doch richtig lagen! Alle, die hier auf Facebook oder Instagram auf einen Gelbton getippt haben, lagen richtig! und sind in den Lostopf gekommen. Die korrekte Farbbezeichnung der neuen Wandfarbe meines Bades ist „indisch Gelb“. Lustigerweise ist es ja exakt die Komplementärfarbe zu dem Lila Ton von davor. In einem Laden für Tapeten bin ich über diesen Farbton gestolpert und hatte sofort Bock darauf, den bei mir zu verwenden 🙂

Außerdem habe ich eine Fotocollage angefertigt. Unendlich viele tolle Fotos meiner Söhne liegen seid Jahren ungenutzt auf diversen Festspeichern. Ich schaffe es einfach nicht, aktuelle Fotoalben anzufertigen. Was lag dann näher, als diese endlich mal auf Papier zu bringen und statt gekauften Bildern an die Wand zu hängen ?! Damit es einen schönen Kontrast zum indisch gelb gibt, habe ich alle Bilder in schwarz-weiß eingefärbt und als Pappkacheln ausdrucken lassen. Diese werden dann mit x – Verbindungsstücken aneinandergeklammert und an der Wand befestigt. Geht ganz einfach und schnell und funktioniert sogar bei der Wandschräge.

Die restliche Deko hält sich farblich in schwarz-weiß zurück und ein neuer Gummibaum durfte ebenfalls hier einziehen.

So – nun seit Ihr aber bestimmt gespannt, wer was gewonnen hat und wie es nun aussieht! Ich hatte eine Überraschung versprochen und die bekommt nun Karola M. .Liebe Karola M. Du kannst Dich auf mein Buch „Wohnen unter 1000 Euro“ freuen und auf den Korbstuhl, der auf den Badezimmerfotos zu sehen ist. Ich habe diesen 60er Jahre Korbstuhl zweimal und möchte einen davon nun verschenken.

Aber nun endlich zu den Badezimmerfotos:

Die Fotos waren eine schöne Überraschung für meine Männer und nun kann man während des Badens gleich noch in Erinnerungen schwelgen 🙂

Und nun bin ich wahnsinnig gespannt auf Eure Meinung! Lieben Gruß und guten Wochenstart!

19 comments

  1. Jela says:

    Das Bad ist toll geworden. Das Gelb ist der Hammer. Da ist die „Gute-Laune-Garantie“ inklusive 😆. Und die Idee mit den Fotos ist auch toll 🖒.

  2. Jessie says:

    Sieht richtig klasse aus!!
    Sehr gute Idee… alles (-:
    Und ich hätte eine Frage: Wenn du die Farben überstreichst, machst du eine weiße Zwischenschicht oder gehst du gleich mit der neuen Farbe über die Wände?
    Bei mir steht demnächst auch ein Überstreichen an und ich bin mir nicht sicher… es geht um eine grüne Wand (ziemlich dunkel) die rosa werden soll. Was sagst du als Profi? Was sind deine Malererfahrungen?

    • Julia says:

      Liebe Jessie,
      ich überstreiche nie vorher. Das Gelb hat aber nicht so gut gedeckt, dass ist typisch für Gelb. Weil es vorher so dunkel war, wäre es vielleicht besser gewesen erst zu überstreichen und zwar mit einem ganz hellen hellgrau und dann das gelb drüber. Aber letztendlich kommt es vermutlich auf das Gleiche raus, denn zwei Farbanstriche brauchst Du immer, egal mit welcher Farbe und so habe ich dreimal gelb gestrichen. Wenn ich erst vorgestrichen hätte, dann wären es insgesamt auch dreimal gewesen. Huch, jetzt hab ich mich aber kompliziert ausgedrückt 😉 verstehst Du wie ich es meine??

  3. Tanja Priebs says:

    Yeah, ich lag richtig!
    Und es sieht hammertoll aus!
    Nicht nur sehr energetisch, sondern auch sophisticated,
    durch die coolde Deko. Glückwunsch zum neuen, schicken Bad!

  4. Sabine says:

    Das Indisch-gelb ist eine ganz tolle Farbe und ich glaube die bleibt auch länger dran als das lila vorher. Mir gefällt Dein Bad jetzt noch viel besser und zu dem gelb kannst Du super viel dekorieren, wenn ich mich damit mal nicht vertue. Die Frage von Jessie wollte ich auch schon stellen, ist aber hiermit schon beantwortet. Einen sonnigen Montag noch,lg Sabine

  5. Angela says:

    Jaah, gelb im Bad habe ich auch! Ich liebe gelb und es macht mich morgens auch schneller wach 😀 Zumindest bilde ich mir das ein. Du könntest ja mal berichten, ob du diesen Effekt auch beobachtest. Das fände ich echt interessant.

    Wo hast du denn die Fotokacheln drucken lassen, Julia? Die passen super dazu.

    Liebe Grüße 🙂

    • Julia says:

      Liebe Angela,
      Das Gelb macht definitiv mehr wach, als das Lila! Ich hatte am Montag Abend einige Freundinnen zu Besuch und meinten, es wirke auch größer als das Lila Bad. Und eine sagte, es sei wie ein Meditations- und Enspannungsraum 😉 Die Fotokacheln sind von ixxi design! Lieben Gruß

  6. Jans Schwester says:

    Oh, wie schön, da geht die Sonne auf, wunderbar!!! 🌞💛 Tolle Idee mit den Bildern, das sieht sehr cool aus!! Alles sehr, sehr schön geworden (obwohl ich das lila auch richtig toll fand). Ich finde es beeindruckend, wie schnell Du immer sowas aus dem Hut zauberst!
    Da fällt mir noch ein, so ne Geigenfeige hatte ich auch mal, die wurde so groß, dass sie nicht mehr mit umzog…mal sehen , was aus Deinem Bäumchen wird, es hat ja noch Platz zum wachsen😉🌱
    Viele liebe Grüße, Kerstin

  7. thunecke gabriele says:

    liebe Julia,

    ich werde mir gleich „indisches Gelb“ kaufen und mein Badezimmer damit streichen. Einfach super und sehr schön mit den schwarz-weißen Dekoartikeln ergänzt.
    Du wirst immer besser!
    herzlichen Gruß Gabriele

  8. Schwedenmädchen says:

    Ohh wie schön das geworden ist! Ich liiiebe Gelb, auch jetzt im Herbst und werde mich wohl auch im Winter nicht davon trennen können 😉 Es macht einen richtig fröhlich finde ich! Der Farbton ist auf jeden Fall der Knaller – und die Collage auch – alles wieder sehr stimmig und wunderschön! Übrigens: ich habe ja Dein Buch auch mal hier gewonnen und nehme es sehr oft zur Hand 🙂
    Alles Liebe, Claudia

Schreibe einen Kommentar