Urban Jungle Bloggers: Pop up your plant

Das Thema des Monats bei den Urban Jungle Bloggers ist für dieses Mal: Pop up your plant (oder ganz frei  auf Deutsch: Platziere Deine Pflanze vor einer bunten Wand). Na ja, diese Aufgabenstellung ist für mich ein Leichtes, denn wie Ihr wisst, gibt es bei mir ja viele bunte Wände 🙂

Dafür habe ich heute einen Farn ins Badezimmer integriert. Das hatte ich schon länger vor, denn Farne sind so schön 70er Jahre und zudem mögen sie gerne ein feuchtes Klima und das ist hier natürlich des Öfteren der Fall (besonders wenn meine drei Jungs in der Wanne planschen), dann kann ich hinterher mit dem veschütteten Badewasser den Boden putzen 😉

Aber bevor ich nun zu viel aus dem Nähkästchen plaudere, wollte ich Euch noch schnell sagen, wo hinein ich den Farn gepflanzt habe: in einen unbenutzten Lampenschirm, der eine geometrische Form hat und aus Kunststoff ist, so dass er sich super zum Bepflanzen geeignet hat 🙂

IMG_3878 IMG_3871 IMG_3876Das Handtuch ist ein Flohmarktfund. Es stammt auch aus den 70ern – war aber mit vier weiteren seiner Art noch unbenutzt in Originalverpackung und durfte daher gerne mit  🙂 Meine Eltern besitzen noch coole farngrüne Handtücher mit Pflanzen drauf – auch aus den 70ern – die werde ich mir dann demnächst mal unter den Nagel reißen 😉

Fröhlichen Donnerstag Euch allen !

2 comments

  1. Sabine says:

    Das Thema hast Du super umgesetzt, ich mag Farne total gerne, besonders im Bad. Leider rieseln die Sporen immer so durch die Luft und hinterlassen auch gerne mal eine kleine Schweinerei auf dem Fussboden, aber man hat ja das Wasser der Badewanne zm Aufwischen. Was für ein wunderhübsches Badetuch, erinnert mich an früher. LG Sabine

  2. Judith says:

    Hahaha what an awesome idea: to place your plant in a lamp shade! It’s beautiful and I really like the shape & color. Thank you Julia for the pretty #plantcolorpop! Have a lovely summer!

Schreibe einen Kommentar zu Judith Antworten abbrechen