Ein wenig Winter im Schlafzimmer

Bestimmt kennt Ihr schon alle den Baumstoff von Ikea ?! Die letzten Jahre bin ich daran vorbei gelaufen, weil ich keine Eingebung hatte und dieses Jahr kam mir die Idee dazu: Warum nicht ein wenig Winterstimmung im Schlafzimmer zaubern? Aber es muß schnell gehen, soll nicht viel kosten und nicht zu übertrieben sein – einfach mal aus Spaß etwas verändern 🙂

Also habe ich den Baumstoff über den großen Spiegel gehängt, die Lagerfeuerlampe als Nachtlicht rausgekramt, meine Riesenkugel oben auf den Spiegel gelegt, eine winterliche Decke aufs Bett geschmissen und ein Korb mit roten Zweigen befüllt (den habe ich an die Wand gehängt, weil hier nun keine Ablage mehr da ist und warum nicht Dinge an die Wand hängen, die sonst auf dem Tisch stehen?). Ich bin erstaunt, mit welch wenigen Handgriffen und Dingen, dass Schlafzimmer doch anders aussehen kann.

IMG_0274 IMG_0264IMG_0274

Jetzt kann es aber so langsam wieder kälter werden, oder? Einen prima Freitag für Euch alle!

9 comments

  1. Sabine says:

    Die Idee mit dem Tannenbaumstoff ist super, aber hoffentlich fällt die schöne Silberriesenkugel nicht runter und geht kaputt. Die Bettwäsche gefällt mir ausgesprochen gut. Du bist echt nicht zu bremsen, wenn es ums dekorieren und umgestalten geht. Dir einen feinen Freitag, herzlichst Sabine

    • Julia says:

      Liebe Sabine!
      Die Bettwäsche sind leider nur Decken aus der neuen Limited Winter Edition von Ikea. Ich habe sie über die Bettwäsche gelegt, weil die Tagesdecke so sommerlich bunt ist!
      Danke mal wieder für das tägliche kommentieren!

  2. Franzy vom Schlüssel zum Glück says:

    Hihi,
    als der Baumstoff letztes Jahr anch Weihanchten dann günstig zu habenw ar hat meine Mama mair einen Baum gekauft.
    JEtzt mus ichd ieses Jahr nur zwei BEsenstiele besorgen die ich dann oben und unten einnähen kann und schon haben wir einen nadelfreien Weihnachtsbaum.. ich weiß zwar noch nicht so genau wohin damit… aber da wird sich schon irgend ein schönes Plätzchen finden lassen.. wäre ja gelacht!
    (wir haben echt wenig Platz an den Wänden mit unseren vielen Türen, Durchbrüchen und FEnstern.. manchmal ärgere ich mich da echt drüber.. naja… vielleicht im Wintergarten… dann gibt’s da halt ein Fenster weniger zum rausschaun.. so what!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    • Julia says:

      Liebe Franzy!
      Hier gibt es definitiv ebenfalls zu wenig Wände für all die tollen Sachen, die man so aufhängen könnte! Mist.
      Auf Deinen Baum mit Stil bin ich gespannt, klingt lustig…

  3. Sandra S. says:

    Super Julia, Deine Ideen sind immer wieder erfrischend. Ich habe mir in letzter Zeit das dekorieren abgewöhnt. Wir haben seit ein paar Wochen 2 Kitten…super süß…aber nichts ist sicher vor den beiden Racker 😉

Schreibe einen Kommentar zu Lady Stil Antworten abbrechen