Mein Osterhase für Euch – Give away

Für das heutige Give – away muss ich ein wenig ausholen mit der Erklärung: Letztes Jahr im Mai hatte ich ein Fotoshooting für die Zeitschrift „Bild der Frau“. Die Homestory über mich ist noch nicht erschienen, aber kennengelernt habe ich damals die sehr nette Redakteurin Jana Henschel, die mich interviewt hatte. Nach dem Fotoshooting sind wir noch etwas trinken gegangen und haben nett geplaudert und da habe ich ihr ein wenig über mein geplantes Buch erzählt, was damals noch ganz am Anfang war. Was ich zu diesem Zeitpunkt nicht wusste, dass wir zeitgleich im gleichen Verlag ein Buch veröffentlichen würden. Vor ein paar Monaten schrieb sie mir dann wieder und erzählte mir, dass ihr Buch auch wie meines im März im Callwey Verlag erscheinen würde, sie aber damals noch nichts verraten durfte. So sind wir quasi Kolleginnen – wie lustig. Heute möchte ich Euch gerne mal nicht mein Buch ans Herz legen, sondern ihres, dass ihr Euch auch kaufen müsst, aber erst nach meinem 😉 hahaha!

Nein, im Ernst: Jana Henschel hat zusammen mit Meike Werkmeister und Fotos von Ulrike Schacht das Buch SUGAR GIRLS rausgebracht. Es geht um 20 Frauen, die sich ihren Traum vom eigenen Cafe erfüllt haben. Im Buch werden die Frauen vorgestellt, sie erzählen was sie vorher gemacht haben, die Cafes werden gezeigt und DIY Tipps und Rezepte vorgestellt. Es gibt soviel Schönes zu Sehen und zu Lesen, dass es eigentlich keinen Grund gibt es nicht zu kaufen 🙂 Und jetzt wo ich weiß, wieviel Arbeit und Herzblut in so einem Buch steckt, achte ich noch mehr auf jedes Detail 🙂 und kann es Euch sehr empfehlen.

Da Sonntag ja Ostern ist, würde ich heute gerne den Osterhasen für Euch spielen und dieses Buch an Euch verlosen. Hinterlasst bitte bis Ostersonntag abends um 23:59 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag und dann ziehe ich eine glückliche Gewinnerin (oder Gewinner).

IMG_5985 IMG_5993 IMG_6005 IMG_5994Viel Glück für Euch und liebe Mädels aus dem Hohen Norden: Viel Erfolg mit Eurem tollen Buch 🙂

Fröhlichen Donnerstag!

57 comments

  1. Sandra R. says:

    Guten Morgen!
    Das Buch macht einen tollen Eindruck….. Da hätte ich Lust, drin rumzuschmökern! Und nachdem ich eh kein eigenes Osternest mehr bekomme – wäre das eine super Überraschung….
    Einen ganz lieben Gruß und herzlichen Glückwunsch zu deinem eigenen Buch!
    Sandra

  2. Marie says:

    Das Buch steht auch schon auf meiner Wunschliste- deines aber natürlich auch! ? Vielleicht habe ich ja Glück bei deiner Verlosung? Vielen Dank an dich, dass du immer so fleißig bloggst, ich freu mich immer über deine farbenfrohen Bilder, die nicht dem Einheitsbrei entsprechen! Viele Grüße von Marie

  3. Emmi says:

    Hold the ears stiff!

    Wie geil ist denn diese Postkarte bitte?! Tolles Buch, die Karte finde ich aber zumindest erwähnenswert, da ich gerade wirklich schmunzeln musste. 🙂

    Ich wünsche dir und deinen Lieben eine tolle Osterzeit.

  4. Stephanie says:

    Oh, das klingt toll, wo ich doch auch mal ein Sugar Girl war mit eigenem kleinen Cafe! Ich finde solche Geschichten immer total interessant. Würde mich riesig über das Buch freuen. Schöne Ostern wünsch ich Dir. Ach ja, Ostermontag habe ich sogar Geburtstag, dann wäre es quasi ein Osten und Geburtstagsgeschenk. Liebe Grüße

  5. Anne says:

    Huhu, das ist genau das richtige Buch für mich, so als Sugar Girl ohne Café. Denn ich kredenze unseren Gästen gerne Kaffee-, Tee- und Kuchenspezialitäten, wenn auch nur bei uns zu Hause. Dafür lasse ich mich gerne inspirieren von den Profi-Sugar Girls. Bin gespannt auf das Buch von Frauen, die ihren Traum verwirklicht haben…
    In diesem Sinne hoffe ich auf mein Glück : )

    Liebe Grüße, Anne

  6. Sabine says:

    Der Traum vom eigenen Cafe ist wunderbar und toll wenn es dann auch noch klappt und man eine schöne Location gefunden hat. Die Geschichte dies in einem Buch mit 20 Frauen zu erzählen finde ich sehr spannend. Der Einband sieht schon sehr einladend aus. Ich bin gerne dabei.
    Dir liebe Julia wünsche ich schöne, erholsame Ostertage mit Deinen Liebsten, lg Sabine

  7. johannarundel says:

    Wer hat nicht schon mal von einem eigenen Café oder Laden geträumt *seufz*… Hört sich sehr spannend an, die Storys derjenigen zu lesen, die ihre Traum verwirklicht haben! Dein Buch brauche ich auch noch unbedingt – für Inspirationen fürs neue Haus!
    GLG und frohe Ostern
    Johanna

  8. Kerstin says:

    Ach das hört sich toll an.
    Das Buch würde ich gerne draußen auf der Terrasse, eingemummelt in Decken im Frühlings-Sonnenschein lesen. ?
    Liebe Grüße und schöne Osterfeiertage für Alle.
    Kerstin

  9. Andrea Eckert says:

    HUHU!

    Oh, wie toll!
    Das steht bei A…n schon auf meinem Wunschzettel.
    Ich hüpfe dann mal in den Lostopf!

    GGLG Andrea

  10. Mieze Schindler says:

    Oh toll-da mach ich doch mit!
    Schließlich möchte ich auch mal ein eigenes Cafe aufmachen, am liebsten mit einem kleinen Buchladen und einem kleinen Blumenladen verbunden <3

    Vielleicht kommt hier der Anstoß, es wirklich zu tun.

    Liebe Grüße,
    Linda

  11. Antje says:

    Oh, das klingt sehr interessant. Hier in Dresden sind auch so schöne individuelle Cafés entstanden, in die ich immer gerne gehe und bewundere mit wie viel Liebe alles entstanden ist und da gebacken wird <3

    Schöne Ostern! Antje

  12. Editha says:

    Liebe Julia,

    da muß ich auch mitmachen, das Buch wäre super für meine Schwester, die auch von einem Cafe träumt. Das wäre ja geradezu ein Zeichen, würde ich das für sie gewinnen können…

    Frohe Ostern wünscht Dir

    Editha

  13. Gabriele says:

    Liebe Julia, ich habe schon in der Buchhandlung in das Buch reingeschnuppert und fand es wunderschön aufgemacht. Allerdings war es mir zu teuer…Daher würde ich mich unheimlich freuen, wenn ich gewinnen würde! Ein traumhaftes, sonniges Osterfest wünsche ich Dir! Gabriele

  14. Franzy vom Schlüssel zum Glück says:

    Is tja eine witzige Geschichte…
    und ein toller Buchtipp..
    selbst, wenn ich es nicht gewinnen sollte, werd ich es kaufen und meiner Tante zum Geburtstag schenken…
    sie spielt immer wieder mal mit dem Gedanken ein Cafe zu eröffnen, traut sich aber nicht so wirklich..
    vielleicht hilft es ihr ihren Traum dann doch noch zu verwirklichen 🙂

    Viele liebe Grüße

    Franzy

  15. Carmen Haider says:

    Liebe Julia!
    Gerne mach ich bei dem Gewinnspiel mit, lange hegen meine Freundin und ich den Traum vom eigenen Kaffee, vielleicht finden wir in diesem Buch ja ein paar Tips und setzen unseren Traum doch noch um.
    Glg Carmen

  16. Nuray Yontar says:

    Liebe Julia!
    Zunächst herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung deines Buches! Ich bin begeistert von deinem Stil und würde dich am liebsten zu uns nach Istanbul einladen, um auch mal bei uns etwas Hand anzulegen..
    Nun zu sugar girls.. das Buch habe ich bereits entdeckt und wollte es auch schon für meine liebste Freundin Sonja, mit der wir auch immer wieder vom eigenen Café träumen, zu Ostern verschenken, aber es ist wohl noch nicht lieferbar.. umso mehr wurde ich mich natürlich über einen Gewinn freuen.
    Frohe Ostern und alles Liebe wünscht
    Nuray.

  17. Marie-Luise says:

    Juhuuu, da mache ich doch gerne mit!
    Tatsächlich ist mir das Buch schon bei dem Einlegeblatt von deinem Buch aufgefallen. Klingt irgendwie nach einem Mädchentraum!
    Gerade gestern habe ich wieder Seite für Seite in deinem Buch genossen. Ich versuche möglichst wenig an einem Stück zu lesen, damit ich noch lange etwas von der Neugierde aufschieben kann. Mit dem neuen Buch wäre dann für Nachschub gesorgt 🙂
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben schöne Osterfeiertage und hoffentlich Zeit zum Durchatmen!

  18. Silke says:

    Ach wie schön. Manchmal gibt es einfach witzige Zufälle und nette Bekanntschaften tun sich auf. Das Buch hört sich auf jeden Fall interessant an, da versuche ich doch gerne mein Glück.
    Liebe Grüße und schöne Ostern
    Silke

  19. Lea von Rosy & Grey says:

    Liebe Julia,
    oh wie toll, toll, toll!
    Dieses Buch habe ich auch schon in der Callwey Vorschau gesehen und ich will es UNBEDINGT haben!!! 😀 Deswegen hüpfe ich gerne mit beiden Beinen voraus in den Lostopf und hoffe auf mein Glück 😉
    Liebste Grüße
    Lea
    PS: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH nochmal zu DEINEM grandiosen Buch!!

  20. Franzi says:

    Hach, das Leben schreibst so schöne Geschichten! Da ich ein großes Herz für kleine, besondere Cafes habe, versuche ich doch gerne mein Glück bei der Verlosung.
    Wie toll, dass du dein Buch jetzt rausgebracht hast. Das muss sich gigantisch anfühlen. Ich muss auf jeden Fall auch mal darin schmökern.
    Liebe Grüße, Franzi

  21. Jutta von siebenVORsieben says:

    Oh, von diesem Buch habe ich schon gelesen und ich hätte es ganz furchtbar gerne. Ich erwarte nämlich 20 ganz außergewöhnliche und spannende Geschichten. Witzig, dass ihr euch „damals“ kennengelernt habt und nun beide ein Buch herausbringt (und das tut ja nun weiß Gott nicht jede).
    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest
    Jutta

  22. Caro says:

    Oh das hört sich toll an… ich bin großer Fan von liebevollen kleinen Cafés – und ein ganzes Buch voll zu besitzen wäre ein Traum.

    Liebe Grüße!

  23. Constanze says:

    Oh wie toll. Das wäre perfekt für mein Cousinchen und mich.
    Wir träumen auch schon länger davon, ein kleines Café aufzumachen. Trauen uns aber nicht. Vielleicht hilft das Buch?
    Ansonsten wünsche ich dir frohe Ostern und ein paar sonnige Feiertage.
    Viele Grüße aus Leipzig

  24. Jasmin says:

    Und schwupps bin ich im Lostopf mit dabei:-)! Über dieses Buch würde ich mich sehr freuen es zu gewinnen, ist es mir doch soeben auf der Verlagsseite ins Auge gesprungen. Dein tolles Buch ist bereits bestellt und nun kann ich das Eintreffen des Paketes kaum erwarten. Herzlichen Glückwunsch zu deiner Meisterleistung und viel Erfolg! LG von Jasmin

  25. Claudia says:

    Meine Mutti hat sich vor ein paar Jahren den Traum vom eigenen Cafe erfüllt. Ich helfe von Anfang an mit, habe teil und genieß es sehr.
    Wenn ich gewinnen würde, wäre das großartig.

  26. Heike says:

    Ich hab vor Jahren doch tatsächlich mal geträumt ein Café zu eröffnen!
    Inspirieren wäre das Buch alle mal!
    Liebste Grüße?
    Heike

  27. Christiane says:

    Ach…… hört sich das schön an!
    Würde mich freuen, wenn ich darin bald schmökern könnte und dabei an die leckeren, riesigen Kuchen aus dem Café Flamme (gibt es das noch?) in Erinnerungen an unsere Fuldaer Zeit schwelgen könnte!
    LG Christiane

  28. Daniela Arbter says:

    Hab das Buch schon auf Amazon gesehen und es hat gleich mein Interesse geweckt, da ich eine Café-Liebhaberin bin. Sicherlich eine spannende Sache, Idealisten und ihre verwirklichten Träume zu entdecken. Ich bin bei der Verlosung gerne dabei. Liebe Grüße und frohe Ostertage!
    P.S. die Osterkarte ist ja wohl echt der Hammer, wo gibt`s denn die????

  29. stephanie grosch says:

    Ich glaub ich schmeiß alles hin und werde Sugar Girl. So einen Traum haben bestimmt viele backwütige, gern dekorierende Frauen, die im täglichen Hamsterrad feststecken und sich mehr vom Leben wünschen, ich auch ?
    Ich würde mich daher wahnsinnig freuen, dieses tolle und mit viel Liebe gestaltete Buch zu gewinnen.

  30. Gute Stube says:

    Hallo Julia,

    das klingt ja nach einem ganz tollen Ostergeschenk. Eigentlich mache ich bei so Give away Dingern gar nicht mit, weil ich immer so enttäuscht bin wenn ich nicht gewinne 😉 Aber dieses Mal ist es mir eine Herzensangelegenheit. Und zwar nicht für mich, sondern für meine Freundin Anne http://www.anne-birga.de. Sie sitzt nun schon zu wiederholtest Mal in der Arbeitslosfalle und ist da sehr unglücklich drüber. Sie sagt immer sie würde so gerne mal ein eigenes Café aufmachen mit Selbstgebackenem und schönen Dingen. Aber sie trau sich halt nicht, was ich auch gut verstehen kann. Ich glaube so ein tolles Buch, das so gut zu ihr passen würde, würde ein klein bisschen Sonne in ihren traurigen Arbeitslosenalltag bringen. Und anderen eine Freude zu machen ist ja auch das schöne am schenken.

    Dir und deinen Lieben wünsche ich ein fröhliches Osterfest.

    LG, Katrin

  31. Tine says:

    Ein Café eröffnen…davon träumen meine Freundin und ich schon seit langem…ein Büchercafé…mit ganz vielen Leckereien, Lesungen, Literatur und einer zuckersüßen Einrichtung. Inspirieren lassen könnten wir uns dabei von den Sugargirls….wir würden uns sehr freuen :).

  32. Stefanie S. says:

    Huhu

    von dem Buch hab ich letztens in einer Frauenzeitschrift gelesen und mir gedacht „Ach wie toll, ich hätt ja auch so gerne ein Cafe“ … würd mich sehr interessieren 🙂

    Viele Grüße
    Stefanie

  33. Janina says:

    Hallo Julia, ich mach auch noch mit. Würde mich total freuen. Ich wünsch dir und deinen Lieben schöne Ostertage! Liebe Grüße!

  34. Ute says:

    hallo Julia – frohe Ostern, genieße die Feiertage mit deinen Männern und mit dem Rest der Familie.
    Endlich kann ich jeden Tag in deinem Buch bei einer schönen Tasse Tee blättern und mir Inspirationen holen.
    Dabei sind mir die Sugar Girls gleich ins Auge gefallen.
    Ich finde dies eine super Idee und bin ganz gespannt, auf welche Geschichten frau in dem Buch stößt.
    Deswegen hoppele ich auch in den Lostopf.
    liebe Grüße Ute

  35. Esther says:

    Das Buch klingt so perfekt ? Ich überlege auch schon nach den Studium einfach umzusatteln und ein Café zu eröffnen. Für Inspiration und Tipps wäre ich bin daher sehr dankbar ?

    Frohe Ostern an alle ???

  36. Elisa says:

    Hallo Julia, habe mir gestern gleich dein Buch bestellt, als ich den Bericht darüber bei Osthessen News entdeckt habe. Bin schon sehr gespannt darauf. Dein Blog ist auch super,und über das Buch über die Cafés würde ich mich auch sehr freuen. Ich wünsche allen ein gesegnetes Osterfest.??

  37. Kirstin says:

    So, jetzt hüpfe ich auch mit Schwung in den Lostopf. Beide Bücher sind bestimmt super und nun habe ich immerhin eine Chance das eine mit viel Glück zu bekommen.

    Frohe Ostern an alle!

  38. Kirstin says:

    So, jetzt hüpfe ich auch mit Schwung in den Lostopf. Beide Bücher sind bestimmt super und nun habe ich immerhin eine Chance das eine mit viel Glück zu bekommen.

    Frohe Ostern an alle vom Haus am Wald!

  39. VeRena T.-F. says:

    Frohe Ostern! Ich versuche noch mein Glück! Ja, der Traum vom eigenen kleinen Café, taucht auch immer mal wieder in meinen Träumen und der Fantasie auf! Würde mich freuen die Geschichten der Frauen zu lesen…..LG!

Schreibe einen Kommentar zu Andrea Eckert Antworten abbrechen