Bummel durch Kopenhagen 1

Wie bereits versprochen, nehme ich Euch heute nochmal mit auf einen Bummel durch Kopenhagen. Ich bin so sehr begeistert von dieser Stadt, dass ich sofort wieder hin fahren würde. Im Vorfeld hatte ich das Buch „mein Kopenhagen“ von Inken Henze durchgeschmökert und mir schon die wichtigsten Adressen rausgeschrieben. Wer sich für Einrichtung und Design und Kaffees (so wie ich) interessiert, ist mit diesem Buch gut beraten, denn in einem normalen Reiseführer stehen solche Adressen gar nicht drin. Grundsätzlich mag ich es aber lieber, wenn man sich einfach treiben lässt und schaut was passiert. Es gibt soviele tolle Ecken dort, dass ich nicht mal einen Bruchteil davon gesehen habe. Überrascht war ich immer wieder über die Freundlichkeit der Menschen. In jedem Laden habe ich gefragt, ob ich Fotos machen darf und im Gegensatz zu Deutschland hat jeder sofort zugestimmt und freundlich gelacht (so oft bin ich da bei uns auf böse Blicke oder Ablehnung in den Läden gestoßen).

Nun kommt mit mir durch die Läden und die Straßen. Fotografiert habe ich, was mir gefiel und mir aufgefallen ist! Es gab überall tolle bunte Fahrräder, viel Keramik, viele kleine Lädchen mit Designsachen, nochmal Design im Designmuseum, und überhaupt sah es da an jeder Ecke toll aus.

IMG_7244 IMG_7249 IMG_7250 IMG_7252 IMG-20160422-WA0008IMG_7323 IMG_7312 IMG_7310 IMG_7334 IMG_7337 IMG_7342 IMG_7353 IMG_7350 IMG_7377 IMG_7403 IMG_7391 IMG_7420IMG_7413 IMG_7404 IMG_7547 IMG_7556 IMG_7656 IMG_7663 IMG_7659 IMG_7613Ihr seht schon an meinen Bildern, dass ich mich bei den schönen Vintagesachen, Designteilchen und Dekogegenständen hätte tot kaufen können. Aber weil ich mit dem Zug (der lustigerweise auch noch auf ein Schiff drauf gefahren ist) angereist bin, musste natürlich auch alles nach gehause geschleppt werden. Ich habe aber ein paar Dinge mitgenommen, die ich Euch separat zeige. Sorry, dass Ihr Euch nun so viele Bilder anschauen musstet, aber die Auswahl ist mir wirklich schwer gefallen, da alles so toll ist. Bald gibts noch mehr zu sehen. Feinen Dienstag für Euch!

8 comments

  1. Christina says:

    Liebe Julia, vielen Dank für den wunderbaren Spaziergang! Und Ihr hattet ja so ein Glück mit dem Wetter. Toll! Da möchte ich auch mal hin. Liebe Grüße, Christina

  2. Julia says:

    Liebe Christina,
    es gab nur am Sonntag mal einen Schneeregenschauer – sonst zum Glück alles gut. Und es ist wirklich ein Traum. Bin schon so gespannt, wie Euch die nächsten Bilder gefallen! Lieben Gruß Julia

  3. Sabine says:

    Was für unterschiedlicheFotos von kleinen Läfen, Galerien usw. mir gefällt besonders ein Bild mit den Rattanzeitungskörben vor dem Laden, einfach hübsche Häuser und wunderbare kleine Geschäfte. Das sieht nach reichlich Entspannung aus und die Sonne hast Du auch im Gepäck gehabt. lg Sabine

  4. Manila says:

    Liebe Julia,
    also ich kann nicht genug bekommen von deinen schönen Fotos aus Kopenhagen… wir haben letztes Jahr Sommerurlaub in Dänemark gemacht und waren ein paar Mal in Kopenhagen und natürlich auch auf den vielen Flohmärkten dort. Ich hab mich auch total verliebt in diese Stadt und freue mich schon auf weitere Fotos. Liebe Grüße!
    Manila

  5. Alex says:

    Wunderbar, da hab ich mich jetzt spontan in die Messing Auslage verliebt.:-) ich merk schon, Kopenhagen nur mit kleiner Handtasche.:-) L:g alex

  6. Flo | Tasteboykott says:

    Ich würde so gern auch mal nach Kopenhagen! Das sieht auf den Fotos schon traumhaft aus, in echt muss es ja noch viel besser sein.
    Also gerade im HAY House hätte ich mich wohl nicht beherschen können und hätte einige Dekogegenstände nach Deutschland importiert und auch die anderen Geschäfte sehen verlockend aus.
    Liebe Grüße, Flo

Schreibe einen Kommentar zu Flo | Tasteboykott Antworten abbrechen