Glass & Plants!

Diesmal wollte ich gerne das Thema des Monats der Urban Jungle Blogger „Glass and Plants“ nicht bei mir fotografieren. Immer nur meine vier Wände zu zeigen, ist ja für Euch nicht wirklich spannend und zum anderen kam die Anfrage von der dänischen Firma Holmegaard, die neuen Glaspflanzschalen hübsch in Szene zu setzen. Also habe ich mir die tollen Glashängeteile (oder wie heißen die sonst 😉 ) geschnappt und bin damit zu der ältesten Tochter einer Freundin gefahren, um sie ihr zu schenken und zu dekorieren. Dort hängen sie nun über der kleinen Rattan Couch und sehen echt wunderbar aus. Das schöne und praktische daran, ist die Halterung aus Edelstahl und Kork, die es möglich macht, diese Glasschalen (mit Lederriemen) überall aufzuhängen. Weil darin nicht nur Pflanzen hübsch aussehen, habe ich in die andere Schale bunte Washi Tapes gefüllt – ein netter Farbtupfer an der Wand.

IMG_7161 IMG_7197 IMG_7203 IMG_7193 IMG_7179IMG_7168Das mittlere Kissen dürfte auf keinen Fall ins Fernsehen. Das Muster flimmert total, oder? Wie witzig, denn das habe ich erst hinterher auf dem Foto gesehen.

Feinen Donnerstag für Euch!

3 comments

  1. Sabine says:

    Oh die will ich auch gerne haben, die finde ich super duper toll, viel schöner als die schrecklich, altmodischen Teile von früher. Die Halterung, die Lederriemen und die schlichte Form des Glases, ein rundum gelungenes Designerteil. Übrigens tolle Tapete bei der großen Tochter der Freundin. Schönes Wochenende, lg Sabine

Schreibe einen Kommentar zu Sabine Antworten abbrechen