Badezimmer andere Seite

Hui! Sooo viele liebe Kommentare zum neuen Badezimmer! Ich habe mich riesig gefreut und Danke Euch! Und weil ich auch einige persönliche Nachrichten mit Bitten doch auch die andere Seite des Bades zu zeigen, bekommen habe, habe ich meinen Blogbeitrag für heute einfach umgeschmissen und zeige Euch die gegenüberliegende Seite der Badewanne 😉

Außerdem wollten einige von Euch noch wissen, was mein Mann gesagt hat 😉 Ehrlich gesagt hatte ich vermutet, dass er es gar nicht mag, aber als es dann fertig war, meinte er nur:“ Das Mint war so normal gut und das ist jetzt richtig super!“ Hä? Echt jetzt?

IMG_0484 IMG_0461 IMG_0434 IMG_0455IMG_0439So, Ihr Lieben. Jetzt fehlte nur noch der Blick zur Tür. Den gibts aber erst, wenn auch die Deckenlampe hängt und die kommt erst nächste Woche 🙂 Kommt gut ins Wochenende und traut Euch auch mal an Farbe ran! Das Streichen hat insgesamt 5 Stunden Arbeit gekostet und Materialkosten hatte ich ca. 30 Euro. Einfach mal machen und nicht lang überlegen!

6 comments

  1. Pamela says:

    Mir gefällt es super gut mit der neuen Farbe, auch wenn sie etwas Licht schluckt. Der Waschtisch ist auch wunderschön! Von welchem Hersteller sind die Farben, die du verwendest?
    Badezimmer ohne Fliesen und Kacheln sind eh viel schöner und wohnlicher.

  2. Christina says:

    So, und nun geh‘ ich in den Baumarkt und hol‘ mir das Hellblau, das mir schon länger im Kopf rumschwirrt! 🙂 Ganz liebe Grüße und ein buntes Wochenende, Christina

  3. Editha says:

    SUUUUUPERSCHÖN!
    Jetzt bin ich gleich noch neidischer!
    Und ich schick dann mal den Mann an meiner Seite zu dem Deinen in die Lehre, der kann sich da echt ne Scheibe abschneiden…
    Und aus dem Bad würde ich ja gar nicht mehr rauskommen.

Schreibe einen Kommentar zu Bädermax Antworten abbrechen