Nicht unwichtig: die Details

Bestimmt habt Ihr schon alle den Spruch gehört: das Design liegt im Detail. Lange Zeit habe ich das nicht beachtet, oder für so wichtig genommen. Aber tatsächlich folgt nach dem ersten Blick oft ein zweiter und man unterscheidet plötzlich, ob es hübsch oder häßlich, Standard oder doch etwas Besonderes ist, oder man verliebt sich plötzlich in die Details, wie eine tolle Stimme, Grübchen, eine besondere Art den Kopf zu halten beim Lachen oder wie im Interior Bereich in eine Schattierung einer Farbe, das Gefühl wenn man einen besonders schönen Stoff anfasst oder ein Muster, dass man vorher noch nie gesehen hat. Na ja, Ihr wisst was ich meine.

Darum habe ich beschlossen, heute den Dingen oder den Details mal auf den Grund zu gehen, oder besser gesagt: Ich zeige Euch heute einfach nur Detail Fotos aus dem Schlafzimmer und dem Wohnzimmer. Das hab ich noch nie gemacht, weil ich es sonst immer wichtig finde, die Details im Zusammenhang zu zeigen, damit man erkennen kann, wo sie zu finden sind. Heute lasse ich diese Regel einfach außer Acht und knipse, dass was in meiner Wohnung so rumsteht oder liegt. Unheimlich praktisch habe ich dabei gemerkt, denn ich musste nichts extra auf – oder umräumen für die Fotos 😉 und das auf dem ein oder anderen Bild ein Staubkorn zu sehen ist, ist eben das Detail – hahaha!!

 

Mir hat das mit den Details Spaß gemacht und darum habe ich beschlossen, ich mach das mit den restlichen Zimmern demnächst auch noch! Vielleicht entdeckt Ihr ja ein Detail, dass Ihr besonders gerne mögt 🙂 Kommt gut ins Wochenende und freut Euch auf einen Gastbeitrag bald hier auf dem Blog 🙂

2 comments

  1. steffy says:

    Ich liebe Details… die kleine Himbeere, die in meinem Aperol schwimmt, oder das Minzblatt im Hugo:)))
    Aber nicht nur im Alkohol spielt das Detail eine große Rolle, auch im Alltag, z.B., wenn man einfach noch die Gabe hat, zu erkennen, wenn dich eine Person anlächelt, wenn du völlig genervt und gestresst deinen Einkauf erledigst:))

  2. Hanne says:

    Eine sehr schöne Idee, Details zu zeigen, das Augenmerk wird nur auf einen bestimmten Punkt gelenkt und dabei nimmt das Auge viel mehr auf, als im gesamt Eindruck. Also: heute werden Details abgespeichert. Bravo !

Schreibe einen Kommentar zu steffy Antworten abbrechen