Zu Besuch bei Lea

Heute nehm ich Euch endlich mal wieder mit in ein anderes Zuhause! Es ist das wunderbar fröhliche Heim von Lea, die mit Ihrer Familie in der Nähe der holländischen Grenze wohnt.

Lea mit Ihrem ganz eigenen Stil und ihrer großen Liebe zu Donna Wilson Kissen und Tellern ist mir gleich – so wie sehr vielen anderen auch – auf Instagram (dort heißt sie Donnerstagsonntag) ins Auge gestochen. Sie besitzt eine schier unglaubliche Zahl von witzigen Wohnaccessoires auf die ich wirklich neidisch bin. Damit schafft sie ein völlig unverkitschtes und stilvolles tolles Zuhause,  in dem es immer wieder Dinge zu entdecken gibt und die mich persönlich sehr inspirieren.

Hier seht Ihr auch eine Küche ohne Hängeschränke und Regale, sondern mit dekorativer grauer Wand, die wechselnd mit Kreide bemalt wird. Das wirkt so schön, leicht und luftig. Viele witzige kleine Details erscheinen hier und da – sehr süß 🙂

Ich freu mich, dass sie sich daher heute in meiner Kategorie „zu Besuch bei“ einreiht und ich Ihre Bilder hier zeigen darf.

Kommt mit!

Ach ja, mit diesen fröhlichen Bildern startet die Woche doch gleich ganz gut! Bis bald und nochmal Danke Lea, dass ich Dein Zuhause hier zeigen darf 🙂

7 comments

  1. Sabine says:

    Guten Morgen Julia,
    die Küche mit der grauen Wand, der Kreidebemalung und der schlichten Optik wirkt tortzdem sehr gemütlich, mit hat es das erste Foto mit einem Teil der alten Eckbank, die kenne ich noch von früher, sehr angetan. Neue Kissen drauf und schon ein echter Hingucker oder eine gemütliche Leseecke. Wirklich viele hübsche, kleine Details, aber das ist ja auch kein Wunder bei der Wohnlage zur holländischen Grenze.
    lg Sabine

  2. Annabell says:

    Wow,was für eine hübsche Wohnung. Schlicht und trotzdem farbenfroh, verspielt und trotzdem erwachsen,toll. Ich liebe Donna Wilson, die Teller sind ein Traum. Auch haben wollen!!!

  3. frauvonundsu says:

    Hej Julia,

    meine absolute Lieblingsküche!
    An den Fotos kann man sich gar nicht sattsehen!
    Gleich nochmal angucken… 😉

    Liebe Grüße zu Dir!
    Susanne

  4. Carmen says:

    Ich bin auch sehr begeistert! ❤
    Julia, eine Frage: Was würdest du bei einem Neubau für einen Fußboden wählen?
    Hast du da einen guten Tipp?
    Gerade dann, wenn Küche und Wohnbereich offen sind….
    Liebe Grüße
    Carmen

  5. Kathrin says:

    Eine ganz tolle Wohnung und überall so schöne Designstücke, ich bin begeistert von der Tellersammlung und den Kissen (und Hay Tabletts an der Wand hab ich auch noch nie gesehen), ganz toll.
    Viele Grüße Kathrin

Schreibe einen Kommentar zu Kathrin Antworten abbrechen