Orangen-Feigen-Rose-Cocktail

Immer wenn ich von irgendetwas keine Ahnung habe, dann entscheide ich mich für die Optik 😉 Zum Beispiel habe ich keine großen Kenntnisse von Spirituosen (welcher Wein schmeckt gut?, oder Likör oder Schnaps… etc.). Für eine bevorstehende große Familienfeier möchte ich mal ein besonderes Getränk reichen und bin daher durch die Flaschenabteilung meines nahegelegenen Einkaufscenters geschlurft. Gekauft habe ich Flaschen mit den hübschesten Etiketten oder dem schönsten farblichen Inhalt. Ha! Frei nach dem Motto: wenn es hübsch aussieht, muss es auch gut schmecken. Und weil das Ergebnis wirklich köstlich geworden ist, mag ich es Euch gerne zeigen. Wirklich lecker und besonders:

Orangen-Feigen-Rose-Cocktail

So gehts:

  • Pro Glas den Saft einer ausgepressten Blutorange
  • Pro Glas eine halbe Feige
  • Orangelikör
  • Rosenlimonade
  • pro Glas ein Schnapsglas mit Cassis Likör
  • einen Schuß Mineralwasser
  • Eiswürfel
  • zum Dekorieren eine Scheibe Orange und die Feige
  • Strohhalme

Die Zutaten in ein Glas geben und dekorieren. Das Mischverhältnis von der Rosenlimonade und dem Orangelikör müsst Ihr nach Eurem Empfinden variieren. Ich persönlich mach da lieber erstmal weniger Alkohol hinein und trinke dafür aber mehrere Gläser 😉 Sehr sehr lecker!!

Prost! 🙂 Bis bald!!

3 comments

  1. Hanne says:

    Okay, der Cocktail sieht verlockend aus. Die Arbeit des Tages ist geschafft, ich lehne mich im Sessel zurück und warte auf den Drink!
    ….. ..und warte …warte…….nix passiert!

  2. Sabine says:

    Das mit der Optik mache ich auch ganz oft, auch wenn es manchmal nicht so super schmeckt, so ist doch das eine oder andere Glas / Flasche dann wenigstens ein Hingucker. Ich kaufe auch bei Wein manchmal nach dem Etikett, klingt jetzt wohl ziemlich doof mache ich aber trotzdem. Eine Weißweinflasche mit einer Vespa vorne drauf versetzt mich sofort in Urlaubsstimmung.
    Sonnigen Dienstag, lg Sabine

Schreibe einen Kommentar zu Jeanett Antworten abbrechen