Fundstück der Woche: Schwan

Passend zu meinem neuen Bettüberwurf habe ich einen Schwan gefunden. Er ist hart an der Grenze zum Kitsch, aber defintiv noch nicht drüber 😉 Schwäne in echt mag ich gar nicht so, die sind immer relativ biestig – optisch aber dafür sehr elegant.

Wie dem auch sei, mein Fundstück der Woche darf im Schlafzimmer bleiben, er ist eher der kuschlige Typ und fügt sich edel so Ton in Ton in den Rest der Einrichtung – was für ein Glück!

4 comments

  1. Jeanett says:

    Wirklich sehr hübsch. Hoffentlich hast du ihn nicht von seinem Partner getrennt, Schwäne bleiben doch ein Leben lang zusammen
    🙂

  2. Sabine says:

    Sieht in Deinem Schlafzimmer sehr hübsch aus, in echt habe ich auch großen Respekt vor Schwänen, liegt vermutlich auch an der Größe der Tiere. Immer schön auf Abstand halten. Aber eine Frage habe ich trotzdem noch, ist dieser neu oder ein älteres Modell aus den 70ern?

Schreibe einen Kommentar zu Hanne Antworten abbrechen