Vor dem Fest ist nach dem Fest/Give-away Putzset

Beitrag enthält Werbung

So, meine Lieben! Wie sieht es bei Euch aus? Seid Ihr schon an den Vorbereitungen für die kommenden Festtage? Neben Geschenke und Essen einkaufen, steht bei mir auch immer viel Putzen auf dem Programm. Nicht nur das gewöhnliche Saubermachen, dass ja sowieso immer anfällt – vor allem in einem 5 Personen Haushalt – sondern auch das Putzen, wenn man Besuch erwartet. Somit ist vor dem Fest auch gleich nach dem Fest, denn wenn erstmal die Bude voll war, in der Küche auf Hochtouren gekocht wurde, gibts hinterher gleich wieder alles zu putzen. Dieses Jahr komm ich vermutlich gar nicht erst dazu, den Wischlappen aus der Hand zu legen, denn nicht nur die tiefstehende Sonne, die in den Wintermonaten durch die Fenster scheint und man ständig Dreck sieht, der das ganze Jahr über unsichtbar unter den Möbeln vor sich hindümpelte, sondern auch die anstehenden Projekte:

  • mein ältester Sohn will sofort eine neue Wandfarbe, also wird morgen auch noch gestrichen(kein Türkis mehr – das muss cooler werden)
  • ein Wohnmagazin hat sein Kommen für die erste Januarwoche angekündigt und daher habe ich mich entschlossen, doch noch die Küchentapete runterzureißen und alles neu zu machen (Hilfe! Wann eigentlich??)

Ihr seht also, viel zu tun und viel zu Wischen, zu Putzen und Vorzubereiten.

Von daher habe ich gerne die Spontex Putzsachen getestet. Ich habe keine Putzfrau, sondern mach das alles selbst. Das Motto „jeder hilft mit“, funktioniert leider eher auch nur in der Theorie, da will ich mal ganz ehrlich sein. Leider -seufz….meine Kinder stellen sich bei auferlegten Aufgaben oft so dämlich an, dass ich den Verdacht hege es läuft nach dem Motto: “ Stell Dich doof, dann musst Du es nie wieder tun“ – möglich wärs.

Aber hej, ich kann beim Wischen und Aufräumen eigentlich ganz gut abschalten und meine Gedanken schweifen lassen. Ein wenig Lieblingsmusik dazu und schon läufts. Die Spontex Microfasertücher mag ich voll gerne, denn sie sind neben praktisch, auch schön bunt. Da es mit dem richtigen Putzzeug auch viel besser klappt – Spaß hin oder her, irgendwann will man ja auch fertig sein – verlose ich heute ein Überraschungspaket von Spontex an Euch. Sicherlich wäre ein Wellness Paket viel cooler, aber ohne ein sauberes Zuhause, wäre es ja auch sehr ungemütlich! Schreibt einfach einen Kommentar unter diesen Beitrag, was Eure liebste Hausarbeit ist und Ihr fliegt in die Lostrommel (alle Kommentare bis zum Sonntag, den 16.12.18 werden berücksichtigt).

Viel Glück und fröhliches Werkeln 🙂

Kooperation mit Spontex

13 comments

  1. Pamela says:

    Wow, da hast du dir ja echt noch was vorgenommen, mit dem Tapezieren. Hoffentlich geht die alte Tapete gut runter! Bin auf die neue sehr gespannt.
    Bei uns fällt auch immer sehr viel Schmutz an – wir haben zwei Kinder + zwei Hunde. Mit den fröhlich bunten Farben von Spontex würde das Saubermachen bestimmt wieder mehr Spaß machen!

  2. Jeanett says:

    Bei uns ist die Bude auch voll an Weihnachten, wo zudem noch ein Geburtstag ansteht. Also vor dem Besuch putzen und hinterher auch :-). Das bunte Putzzeug kann ich also gut gebrauchen.

  3. Andrea says:

    Meine Mutter zieht Ende Dezember um, neue Putztücher wären sehr hilfreich dabei die alte und vor allem die neue Wohnung auf Hochglanz zu bringen. Meine liebste Hausarbeit ist bügeln, dabei kann ich meine Lieblingsserie schauen oder ein Hörbuch anhören, dadurch ist bügeln für mich immer entspannend. Zudem sehe ich sofort den Erfolg, der Berg der ungebügelten Wäsche wird kleiner, der Berg der gebügelten Wäsche größer – herrlich!

  4. Annabell says:

    Da ich bald eine neue Küche bekommen werde, muss natürlich in der Umbauphase viel geputzt werden, da könnte ich die schönen bunten Tücher gut gebrauchen. Bin auch schon auf deine neue Tapete in der Küche gespannt. Lg und schönes Wochenende

  5. Simone says:

    Hallöchen,
    ich habe das Glück eine Haushaltshilfe zu haben – auch Sie würde sich über einen neuen Schwung der hochwertigen Spontex-Wischtücher freuen und mich selbst würde es sozusagen in den Ferien – da putzen/reinigen wir selbst unser Haus – beglücken 😉
    … Also: Bitte hinein mit mir in den Lostopf 🙂

  6. Sandra R. says:

    Meine Liebste Hausarbeit? Wenn nach einer Feier mit Freunden die Küche voll steht; da sieht man das Ergebnis nach getaner Arbeit am deutlichsten. Mit Hund im Haus gibt es ausserdem immer was zu putzen – und Hörbücher beim Bügeln sind auch Pflicht :O) Also, nur her mit den Helferlein. Liebe Grüße, Sandra

  7. Kerstin Schmolke says:

    Wir haben hier gerade ein Baby in der Beikostphase. Vor allem Fingerfood und selbermachen sind hoch im Kurs. Da muss jeden Tag mindestens drei mal die Küche grundsaniert werden 😉
    Am liebsten Spüle ich die letzten paar Teile, die nicht in den Spüler dürfen. Das ist immer so herrlich schnell gemacht 🙂

  8. Andrea says:

    Liebe Julia,
    ich glaube, ich habe gewonnen? Jedenfalls bin ich die einzige Andrea, die einen Kommentar hinterlassen hat. Das wäre ja wirklich Klasse, schöne Putztücher, da macht doch das Saubermachen gleich mehr Spaß.
    Herzliche Grüße
    Andrea

Schreibe einen Kommentar zu Caroline Antworten abbrechen