Gepimpte Miniwohnung

Beitrag enthält Werbung

Eine kleine Miniwohnung aufhübschen, dies war mein Auftrag der letzten Woche. Ein etwas in die Jahre gekommens Miniapartment, dass möbliert vermietet wird, sollte etwas gepimpt werden.

Dieses Mal hatte ich mich für einen Sandton für die Wände entschieden, den ich mit Natur und Schwarztönen kombinieren wollte. Der PC Tisch wurde entfernt und durch einen schöneren Schreibtisch ersetzt. Den Fernseher habe ich an die Wand gehängt, denn so konnte der Platz genutzt werden, um einen zusätzlichen Sitzplatz zu gewinnen.

Die Highlights in dieser Wohnung sind die gerahmten Bilder, die es besonders machen, denn Größe allein ist nicht alles. Ich habe sie bei Posterstore gefunden, da gibt es jede Menge schöner Drucke in unterschiedlichen Größen. Vor allem aber sind sie so erschwinglich, dass sie gut in mein Low-Budget Auftrag gepasst haben. Gerade bei Wohnungen, die nicht aufgrund ihrer Größe punkten können, ist es total wichtig, dass wenigstens tolle Bilder an den Wänden hängen, um sie regelrecht damit aufzuwerten.

VORHER:

NACHHER:

Also Ihr seht schon, es ist wirklich nicht schwer, eine Wohnung aufzuhübschen: Farbe an den Wänden, tolle Bilder und fein ausgesuchte Accesoires und schon ist es gemütlich 🙂

Die Bilder wurden mir von Posterstore zur Verfügung gestellt

8 comments

  1. Hanne says:

    So schön warm, gemütlich, die schönen Bilder! Mein Favorit das dunkle mit den rosa Blüten! Wie sah das vorher so lieblos aus‼️Einfach Top👍

  2. Sabine says:

    Mir gefällt die Wandfarbe super gut und der Teppich vor dem Bett sieht sehr kuschelig aus, insgesamt tolle Farben in der ganzen Wohnung. Hast Du prima umgestaltet. lg Sabine

  3. Rebecca says:

    Wirklich sehr schön mal wieder! Ich bewundere deine Fähigkeit, aus langweiligen Räumen etwas Besonderes zu machen!

  4. Petra Jungel says:

    Oh- I Love it! Die Bilderwand ist super und auch der Rest natürlich. Richtig heimelig.Verrätst Du mir noch wo Du diese Hammer- Bettwäsche her hast?
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    • Julia says:

      Liebe Petra, vielen Dank. Die Bettwäsche ist von tedox. Zum Glück 100 Prozent Baumwolle und kein Plastikmist 🙂 LG Julia

Schreibe einen Kommentar zu Rebecca Antworten abbrechen