Give-away: Hotelstyle

Beitrag enthält Werbung

Was ist das schönste an Hotelzimmern? Na klar, man muss sein Bett nicht selbst machen 🙂  Aber natürlich auch diese ruhige, chillige Athmosphäre, die einem suggerieren soll: Du kannst hier gut schlafen! Erzeugt wird dies über Textilien wie Teppichboden, der die Geräusche schluckt, schwere Vorhänge die für Diskretion und Dunkelheit sorgen und nicht zu vergessen die Bettwäsche mit den aufgestellten und drapierten Kissen, die einen dazu verlocken sich in die Horizontale zu begeben. Wer möchte das nicht mal Zuhause erleben im eigenen Schlafzimmer?

Heute darf ich einen Hotelstyle an Euch verlosen! Nicht etwa einen Hotelurlaub – leider nein, aber ein tolles Bettwäsche Set, damit Ihr es Euch daheim wie im Hotel machen könnt 🙂

Letztens war ich auf einem Bloggertreffen in der Deutschland Zentrale von Ikea eingeladen. Zusammen mit anderen Bloggern stylten wir zwei verschieden Schlafzimmer. Dabei wurde großen Wert auf Gemütlichkeit und Wellnessfaktor gelegt, aber auch die Optik kam nicht zu kurz.

Ich habe das nun mal für Euch bei mir im Schlafzimmer nachgestylt.  Und was Ihr hier auf den Fotos auf meinem Bett seht, das könnt Ihr gewinnen:

2 Sets für zwei Doppelbetten bestehend aus:

  • 2 Kopfkissenbezüge in 80×80 in hellgrau mit gelber Biese
  • 2 Bettdeckebezüge im Standardmaß in hellgrau mit gelber Biese
  • 2 Kissenbezüge in 50×50 in türkis/gelb/dunkelblau gemustert
  • 2 Kissenbezüge in 80×40 in weiß
  • 1 Kissenbezug in 50×50 in Samtgelb
  • 1 Plaid in Crinkleoptik in Smaragdgrün

Wenn Ihr Euer Schlafzimmer in eine Wohlfühloase verwandeln wollt, dann hinterlasst einfach unter diesem Beitrag einen Kommentar bis zum 05.07.2019 um Mitternacht und aus allen Kommentaren ziehe ich 2 Gewinner/innen, die sich über ein Paket freuen dürfen!

So grundsätzlich ging es bei dem Bloggertreffen in der Ikea Zentrale natürlich nicht nur um Schlafzimmerstyling, sondern wir haben auch disskutiert, wie nachhaltig Ikea ist. Es war interessant hinter die Kulissen zu blicken und zu hören, was der Konzern alles unternimmt. Ich möchte hier nicht ins Detail gehen, sondern nur mein Fazit daraus mitteilen: Ikea macht vieles richtig, aber da geht natürlich noch mehr. Natürlich liegt es auch an jedem von uns, sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander zu setzen, dass wird nicht ausbleiben und uns auch in Zukunft immer wieder beschäftigen. Wenn Ihr Euch näher mit dem Thema Ikea und Nachhaltigkeit beschäftigen wollt, dann empfehle ich Euch unter anderem den Unternehmesblog von Ikea, den Ihr auf der Internetseite ganz unten findet. Ich finde jeder sollte sich da seine eigene Meinung bilden.

So, aber jetzt erstmal viel Glück!!

P.S. Die ganze Bettwäsche habe ich im Schweiße meines Angesichts bei heute 38 Grad Temperatur gebügelt, damit die Fotos besser aussehen. Hölle!!! 😉 Und ich habe keinen Fleck auf meiner Wand, sondern leider einen Fleck auf dem Objektiv meiner Kamera. Das hab ich leider erst hinterher bemerkt und weil mir echt heiß war, habe ich nicht alles nochmal neu gemacht! Sorry dafür!!

39 comments

  1. xxxtina says:

    Oh schön, finde ich eine super Idee mit dem Hotellook! Die Masse an Kissen macht’s! Ich würde das gerne zuhause ml testen, am liebsten natürlich mit einem der Pakete!
    Viele Grüße

  2. Mareike Euler says:

    Da möchte man sich doch direkt in die Kissen fallen lassen! Schöne Farben… die würden sich bestimmt gut in unserem Schlafzimmer machen 😉

  3. Alex says:

    Ach, herrlich gemütlich und so passend, in der Farbkombi, das könnte ich tatsächlich gerade alles genau so gebrauchen um den Kerl vom gelben Sofa zu überzeugen🤔 Nicht für uns privat, sondern eher für Gästeräume im Büro. Passt also auch Thematisch. Zum Thema Ikea und Nachhaltigkeit. Ich denke, jeder sollte seinen Weg finden und bewusst einkaufen, dass IKEA dabei nicht Spitzenreiter ist, sollten wir uns vor Augen führen und nicht jede Saison mitmachen und neu kaufen. Nu kaufst du ja wahrlich nicht so viel neu😉 Ich versuche mich in vielen Bereichen umweltgerecht zu Verhalten, schaffe es aber nicht alles abzudecken, das wird auch nicht funktionieren und ich kaufe natürlich auch bei Ikea, wenig, bewusst und nutze dasdasauch auch lange. Ich versuche in allen Bereichen das Leid möglichst gering zu halten, mit ständiger Verbesserung. So und Nu, zum Glück in der Liebe, bitte noch Glück im Spiel.😉🙋

  4. Yvonne says:

    Sehr schöne bunte und zugleich ruhige Farbauswahl. Damit fühlt man sich gleich wohl. Würde mich sehr über diese tolle Abwechslung in meinem Schlafzimmer freuen! 😉

  5. Patricia Sommer says:

    Ich liebe diese Farben!
    Ich hab Lust auf Veränderung und es hat das gewisse etwas & dies hätte ich gerne zu Hause!!
    Freu mich drauf :0)))

  6. Carina says:

    Oh das sieht wunderbar aus! Da ich gerade zwischen zwei Wohnungen und damit nicht wirklich zu Hause wohne, wäre so eine neue Gemütlichkeit genau das Richtige für mich. Und als großer Schwedenfan steht Ikea immer auf meiner Liste.

  7. Emmi says:

    Liebe Julia, dank deiner schicken Insta-Story schleich ich ja in regelmäßigen Abständen auf deinen Blog rum – ist so schön inspirierend. Ich versuche mal mein Glück.

  8. Hannah says:

    Wahnsinn, das sind genau die Farben von unserem Schlafzimmer!!! Schlichte Bettwäsche mit knalligen Kissen liebe ich besonders.
    Respekt dass du bei diesem schweißtreibenden Wetter auch noch an deine Leser denkst!
    Liebe Grüße, hannah

  9. Sandra says:

    Sieht gut aus! Einen tollen Start in die Ferien und viel Spaß mit dem Riesenrad vor der Tür🎡. Grüße in die City!

  10. Yvonne says:

    Klasse Farben, da hüpfe ich gern mit in den Lostopf und vielleicht mit gaaanz viel Glück eines Tages in die Bettwäsche! Schlafen wird unterbewertet!
    Liebe Grüße, Yps

  11. Emmy Adele says:

    Sehr schöne Bettwäsche, ich liebe die gelbe Biese. Und vielen Dank für’s Bügeln bei der Hitze!
    Kuschelige Grüße

  12. Emmy Adele says:

    Sehr schöne Bettwäsche, ich liebe die gelbe Biese. Und vielen Dank für das Bügeln bei der Hitze. Kuschelige Grüße

  13. MagdalenaR says:

    Ja ich will 😉 es ist gar nicht so einfach schlichte und klassische Bettwäsche zu finden ,dabei macht sie sich viel besser im Schlafzimmer .Es muss nicht immer „nur “ farbenfroh sein.LG Magdalena

  14. Sabine says:

    Bei dieser schönen Bettwäsche, würde ich ja gar nicht mehr aus den Federn kommen. Ein absoluter Traum diese Farben. Da hüpf ich doch mal in den Lostopf. Liebe Grüße aus dem Hollandurlaub, Sabine

  15. stephi says:

    Mit Bettwäsche ist es ja so eine Sache wie mit Vasen, Stühlen oder Kissenbezügen. Davon kann man nicht genug haben, zumindest geht es mir so! Passende Bettwäsche gehört für mich zum Wohlfühlfaktor dazu. Passt meine Bettwäsche nicht zu meinem Schlafzimmer (weil alt oder neue Farbe etc.) dann kann ich das nicht sehen. Das ist dann vom Gefühl für mich, als müsste ich in einer von Sonderposten zusammen gewürfelten Ferienwohnung verweilen. 😀

  16. Bettina says:

    Wow, tolle Farbzusammenstellung! Wirklich gelungen 🙂
    Würde mich auch über neue Farbe in der Wohnung freuen:)

  17. birgit says:

    ….eine sehr fröhliche (und bequeme) Farbkombination, die das trübe regnerische Sommerwetter aufhellt und sie passt auch noch gut zum erholten Grün des Rasens und der Büsche.
    Schöne Grüße
    Birgit

  18. Carolin says:

    Oh wow! Das sieht ganz grossartig aus und so besonders. Und eigentlich gar nicht so nach Ikea. Die gelben Akzente sind wunderbar und eigentlich auch ganz meins.

    Respekt vorm Bügeln bei diesem Wetter ; ). Die Mühe hat sich gelohnt. Der Look ist richtig toll.

  19. Bianca says:

    Das würde farblich perfekt in unser Schlafzimmer passen! Und macht sich bestimmt auch sehr gut auf unserem Boxspringbett! 🤗

Schreibe einen Kommentar zu Sabine Antworten abbrechen