Zum Drehen und zum Gewinnen!

Beitrag enthält Werbung/Kooperation mit Manuu

Schon seit einiger Zeit wünschen sich meine beiden kleinen Söhne neue Stühle. Sie sitzen – seid sie sitzen können – auf ihren Kinderstühlen, die über die Jahre natürlich  – wie sie selbst auch – mitgewachsen sind und auch noch ausreichend wären. Aber der Wunsch auf Erwachsenenstühlen zu sitzen ist immer größer geworden. Und wer hätte da nicht Verständnis für, wenn nicht ich, als Stuhlliebhaberin 😉 ?

Der Mittlere hatte daher vor einigen Monaten den orangeroten Tip Tone Stuhl bekommen, mit dem er Schaukeln kann. Der Kleinste wollte natürlich nun auch etwas haben, was bequem ist, ihm gefällt und eine Bewegung am Esstisch ermöglicht, denn da ist einfach so viel Bewegungsdrang bei beiden vorhanden. Mich stört es nicht, wenn sie in Maßen am Tisch in Bewegung bleiben, dass kann man sowieso nicht verhindern. Wenn sie dabei Stühle haben, die das hinlänglich unterstüzten um so besser.

Bei meinen Recherchen nach einem neuen Stuhl, der diese Kriterien erfüllt, bin ich auf den neuen Online – Shop Manuu gestoßen, die einige sehr schöne Stühle im Programm haben. Mein Favorit war ein Shaker Stuhl, der ist es aber nicht geworden, weil er keine Bewegung hat. Mein Sohn hat sich für einen Polsterstuhl entschieden, der sich drehen kann, aber nicht wie ein sachlicher Schreibtischstuhl daher kommt. Das Drehen hat sich im Alltag nun als besonders toll herausgestellt, da er sich bei den Mahlzeiten beim Unterhalten  seinen Tischnachbarn zuwenden kann und natürlich dabei auch Quatsch macht 😉

Ein dezentes Hellblaugrau hat der Bezug und passt so super zu den anderen Sachen im Zimmer. Die Beine habe ich ausgesucht und Eiche gewählt, da es diese noch nicht im Raum gibt. Überhaupt finde ich Stuhlbeine eben so wichtig: jeder Stuhl am Tisch hat eine komplett andere Beinstruktur und das finde ich super! Da könnt Ihr bei Manuu bei vielen Stuhlmodellen wählen und das für Euch Passende aussuchen.

Aber damit nicht nur ich Euch heute vorschwärme, wie toll mein neuer Stuhl ist, darf ich heute einen 75 Euro Gutschein von Manuu an Euch verlosen. Schreibt mir einfach nachfolgend einen Kommentar, was Ihr Euch im Online – Shop aussuchen würdet. Alle Kommentare kommen in einen Lostopf aus dem ich dann einen Gewinner ziehe! Viel Glück ! Kommentare bis zum 30.11.2019 werden berücksichtigt und eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Außerdem erhaltet Ihr mit dem Code JULIA&MANUU10 – 10 % Rabatt auf das gesamte Sortiment – Juchhu!

 

Viel Glück für Euch und vielen Dank an Manuu für die Kooperation.

15 comments

  1. Sabine says:

    Liebe Julia,
    ich hätte mir den gleichen Stuhl in hellgrau, Stoffbezug mit Holzbeinen ausgesucht. Ich mag diese lederen Cocktail-Lounge-Sessel überhauptnicht. Sieht sehr bequem aus und grau ist irgendwie auch zeitlos und schick. Dir einen guten Start in die Woche. lg Sabine

  2. Karin Lorenz says:

    Wunderschöner Stuhl mit den tollen Holzbeinen. Wenn’s den auch noch in grün gebe wäre es perfekt aber auch grau sieht Megan toll aus und passt zu allem.

  3. Julia says:

    Das sieht schön aus mit den neuen Stühlen.
    Schon lange wünsche ich mir eine Bank für die Wohnküche und würde mich sehr über den Gutschein freuen, der möglicherweise die Bank ‚Merlot Design’ erschwinglicher macht.

  4. Pamela says:

    Da gibt es tolle Möbel! Mein Mann ist mit spiessiger Eckbank am Esstisch groß geworden und schwört auf den Sitzkomfort 😆 Ich fand die Essbänke bisher immer zum wegrennen und wir haben eine bunte Stuhlmischung. Allerdings könnte ich mir die Alexa Bank als Ergänzung am Tisch sehr gut vorstellen, die gefällt mir… 😃

  5. Ute Gramberg says:

    Liebe Julia,
    nein absoluter Favorit ist AVALON in gelb.
    Der passt super in unsere neue Wohnung.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße Ute

  6. osch says:

    Hallo Julia!
    Euer Stuhlmix gefällt mir ausnehmend gut! Ich würde auch in einen Stuhl investieren, grau oder weiß um ihn wahlweise am Esstisch oder meinem Schreibtisch einzusetzen und für letzteres unbedingt drehbar.. GLG Kerstin

Schreibe einen Kommentar zu Andrea J. Antworten abbrechen