Give-away tolle Kinderbücher

Beitrag enthält unbezahlte Werbung

Hey Ihr Lieben! Ich hoffe, es geht Euch allen gut?! Kommt Ihr gut mit dem Novembergrau klar? Ehrlich gesagt genieße ich es gerade Zeit Zuhause zu verbringen. Noch fühlt es sich gut an, mit Tee und Kerzen auf dem Sofa zu sitzen und wieder mehr Zeit fürs Lesen zu haben. Spätestens im Februar hat man da ja wieder die krasse Sehnsucht nach Frühling und Draußen, aber aktuell ist es super. Schon immer hab ich meinen Kindern viel vorgelesen und liebe toll illustrierte Kinderbücher. Neulich sagte ich noch zu einer Freundin, dass es so schade ist, dass die Kinder schon so groß sind, dass sie selbst lesen können, bzw. sich nicht mehr sonderlich dafür begeistern können, wenn Mama mit Ihnen ein Buch durchblättert. Zumindest bei meinem jüngsten Sohn kann ich damit noch Punkten. Der wird nächste Woche aber auch schon 10 Jahre alt und das schränkt die Auswahl der Bücher mit netten Bildern etwas ein, weil er für vieles schon zu groß ist und für klassische Romane noch zu jung. So ganz ohne Bilder ist halt doch noch nichts.

Also hab ich mich sehr über die Bücher vom Kleine Gestalten Verlag gefreut, die ich für ihn entdeckt habe und die er zum Geburtstag bekommen wird. Ich mag sie Euch heute hier vorstellen und das Tolle daran ist, dass ich sie auch an Euch verlosen darf!

Hinterlasst einfach unter diesem Beitrag einen Kommentar, welches Buch Ihr gerne hättet. Unter allen Kommentaren, die bis zum 29.11.2020 um Mitternacht hier eingehen, ziehe ich dann die Gewinner und Ihr bekommt es dann zu Euch nach Hause geschickt.

Ein großer Bildatlas, in dem gemeinsam wunderbar Blättern und Lesen kann, ist der „Atlas der Abenteuer“ – ein Buch über Naturwunder, aufregende Erlebnisse und Spektakel rund um die Welt, von Emily Hawkins und Lucy Letherland, ein Sachbuch ab 6 Jahren, 88 Seiten für 29,90.

Endlich mal ein Kinderbuch in Deutsch in dem das Spiel Baseball drin vorkommt. Ich habe früher in der Bayernliga Baseball gespielt und bislang noch nichts kindgerechtes gefunden, um meinen Kindern das mal zu erklären. Natürlich gibt es jede Menge anderer cooler Sachen, aber darüber habe ich mich am Meisten gefreut.

Oder ein Buch, dass mir als Kind sicherlich geholfen hätte, denn mit Zahlen hab ich es nicht so – das Buch „Zählen, Rechnen, Messen – wie Zahlen uns helfen die Welt zu verstehen“, ein Sachbuch ab 8 Jahren, 19.90 – ist auch wunderschön gestaltet. Aber hier ist nicht nur die Optik total ansprechend, sondern so erklärt, dass auch Mathehasser wie ich mit Zahlen Frieden schließen können (okay, mit Ausnahme der Zahlen auf meiner Waage und die auf meinem Kontostand 😉 ).

Und zu guter letzt noch ein Buch, dass so spannend ist, dass ich es beim Reinlesen nicht mehr aus der Hand legen konnte: „Edwina ermittelt in Berlin – Der Schatz des Priamos“  von Joana Breidenbach & Martin Haake, Lesebuch ab 10 Jahren, 160 Seiten für 12,90.

Hierbei handelt es sich um einen Krimiroman, der auf spannende und kindgerechte Weise Wissen zur deutsch-deutschen Geschichte vermittelt und ab und zu gibt es auch eine schöne Illustration, dass lockert für nicht so geübte Leser die langen Textpassagen auf, was mein Sohn bestimmt begeistern wird.

Wir wohnen relativ nah an der ehemaligen innerdeutschen Grenze und fahren bei Wanderausflügen gelegentlich an Zeitzeugnissen vorbei, so dass dies immer schon mal ein Thema bei uns Zuhause war. Ich finde es immer sehr schön und auch hilfreich, wenn man bestimmte Dinge anhand eines Buches mit den Kindern besprechen kann. So wird es greifbarer und man tut sich nicht so schwer, die richtigen Worte zu finden.

Ich hoffe, ich konnte Euch etwas Lust aufs Lesen oder Vorlesen machen und Euch ein paar Anregungen geben. Schreibt mir einfach, über welches der drei Bücher Ihr oder Euer Kind/er freuen würdet und mit etwas Glück klappt das!

Herzlichen Dank an Gestalten Verlag für die Kooperation

 

52 comments

  1. Scheurer Susanne says:

    Mein ehemaliges Tageskind Amanda würde sich sicher über der Atlas der Abenteuer freuen. Dann könnte sie sich in ihrer Leseecke verkriechen und im Geiste viele Abenteuer erleben!

  2. Laura says:

    Der Kleine Gestalten Verlag hat nur traumhaft schöne und spannende Bücher! Ich muss mich jedes Mal zusammenreißen, dass ich nicht alles kaufe, was ich mir angucke! Für meine Tochter würde mir aus der Auswahl „Der Atlas der Abenteuer“ am besten gefallen – und ihr mit Sicherheit auch 🙂

  3. Yvonne says:

    Mein großer Sohn würde sich sicher über den Atlas der Abenteuer freuen, auch wenn ich das mit dem zählen/ messen für ihr aussuchen würde :-))
    Liebe Grüße

  4. Anne says:

    Eine tolle Buchauswahl. Dem Titel „Zählen, Rechnen, Messen“ nehmen sich meine Kinder gerne an. „Atlas der Abenteuer“ klingt natürlich auch sehr verlockend. 😉

  5. Merle says:

    Da fällt die Auswahl wirklich schwer und schön ist, dass die Titel sich nicht an ein bestimmtes Geschlecht richten.„Zählen, Rechnen, Messen – wie Zahlen uns helfen die Welt zu verstehen“ wäre sicher etwas für meine Achtjährige und der Krimi würde meine Zehnjährige begeistern. Beide Mädchen schwärmen noch von unserem Aufenthalt im vergangenen Jahr, so dass ich den Krimi auch vorlesen könnte. Am Bett wird das (zu meinem großen Glück) immer noch gewünscht.

  6. Janina says:

    Hallo liebe Julia. Hab ja schon ein paar Bücher auf deine Empfehlung gekauft, alle so schön. Hier würde mich als Mathelehrerin natürlich das Zählen Rechnen Messen für die Jungs am meisten glücklich machen 😜😅 und ich hoffe, sie hätten auch Spaß daran.
    Danke für die Vorschläge 😊
    Liebe Grüße von Janina

  7. Luisa says:

    Tolle Bücher! Den Verlag muss ich mir merken! 😍 Ich würde gerne „Der Atlas Der Abenteuer“ an mein Patenkind verschenken. Er liebt Geschichten und wenn er sie vorgelesen bekommt.

  8. Julia says:

    Hallo Julia,

    Mein Sohn Leo würde sich sehr über das Buch Zählen, Rechnen, Messen freuen. Er ist dieses Jahr ins 1. Schuljahr gekommen. Er entdeckt jetzt überall Zahlen und fragt nach dessen Bedeutung.

    Liebe Grüße

    Julia

  9. Ariana says:

    Hallo, ich habe 4 Kinder und ich glaube dass Sie sich ueber „Atlas der Abenteuer“ freuen wuerden. Wir wuerden gern mehr ueber die Welt erfahren.

  10. Barbarella says:

    „Der Atlas der Abenteuer“ ist mein Favorit, da erfahren sicher nicht nur die Kinder Interessantes, sondern auch die Erwachsenen.

  11. Kai says:

    Der Atlas der Abenteur klingt so, als ob man da super abends etwas draus vorlesen könnte und dann mit dem Sohnemann noch etwas rumspinnen kann. Super.

  12. Sibylle says:

    Da fällt die Auswahl wirklich schwer.
    Zählen, Rechnen, Messen – wie Zahlen uns helfen die Welt zu verstehen“ wäre sicher etwas für meinen Achtjährigen und der Krimi würde meinen Zehnjährigen begeistern.

  13. Simone Birkenbach-Ruhl says:

    Hallöchen, da wir gerade erst im Sommer in Berlin waren, dort auch im DDR-Museum, ist die Berliner Geschichte sehr präsent… da käme der Berlin-Krimi genau richtig 🙂
    LG Simone

  14. Katja says:

    Hallo und herzlichen Dank für dieses schöne Gewinnspiel! Wir würden uns sehr freuen, wenn das Buch „Edwina ermittelt in Berlin – Der Schatz des Priamos“ bei uns einziehen würde, da wir uns sehr für Berlin und Geschichte interessieren.

    Liebe Grüße
    Katja

  15. tanja hammerschmidt says:

    huhu miteinander <3
    eine mega tolle aktion, da muss ich für meine tochter mitmachen und hüpfen gerne für 'Atlas der Abenteuer' in den lostopf <3 drücken uns feste die daumen

  16. dörte says:

    Oh, die sind ja alle wunderschön. Für meine Tochter fände ich das Buch über die Zahlen grad wirklich toll. Sie trampelt da grad des öfteren mit ihrem Kriegsfuß, vielleicht lockt das ja ein bißchen 😉
    Liebe Grüße und dankeschön für die Inspiration!
    dörte

  17. Tom says:

    Mein Sohn würde sich riesig freuen, wenn ich für Ihn das Buch „Zählen, Rechnen, Messen“ gewinnen würde.
    Ich liebe es, wenn Kinder Bücher lesen, bei denen Sie auch was lernen können

  18. Dina Krüger says:

    Unser Großer wird auch bald 10 (deswegen die Buchsuche) Da er gerade den „Atlas Obscura Kids Edition“ bekommen hat, weil er in der Erwachsenenversion so viel geschmökert hat, fällt der Atlas der Abenteuer leider für uns raus…bzw. muss warten, denn ich liebe solche Bücher sehr! Aber zuviele vom selben Schlag gehen ja auch nicht 😉
    „Zählen, rechnen, messen“ wäre aber sicher etwas für ihn. Mathe ist nicht sein Ding und ich fände es toll, ihm die faszinierende und schöne Seite der Zahlen etwas näher zu bringen…das versäumen die Lehrer leider viel zu sehr. Auf jeden Fall hopse ich mit Begeisterung in den Lostopf und sag DANKE für das tolle Gewinnspiel

  19. Pamela says:

    Mein bald 8jähriger Sohn interessiert sich sehr für Zahlen und Vermessen! Der Atlas der Abenteuer würde ihm sicher auch Freude machen, er hat selbst abenteuerliches Blut in den Adern 😉 Wir würden uns sehr über ein Buch freuen!
    Herzliche Grüße
    Pamela

  20. Pamela says:

    Mein bald 8jähriger Sohn interessiert sich sehr für Zahlen und Vermessen! Der Atlas der Abenteuer würde ihm sicher auch Freude machen, er hat selbst abenteuerliches Blut in den Adern 😉 Wir würden uns sehr über ein Buch freuen!
    Herzliche Grüße
    Pamela

  21. Melanie says:

    Mein Sohn hat sich nach langem Hin und Her (die Bücher sind halt alle toll!) für „Edwina ermittelt in Berlin – Der Schatz des Priamos“ entschieden. Die Daumen sind gedrückt!

  22. anita says:

    Liebe Julia,

    mein Sohn ist mittlerweile schon bald zwölf – aber lesen mag er gar nicht! 🙁
    In der Schule sagt die Lehrerin, dass die Kinder alles lesen dürfen (von Zeitungen, Comics angefangen bis Märchen und Romane) – trotzdem tut er sich damit einfach schwer – oder er hat keine Lust dazu.

    Wir würden uns sehr über „Edwina ermittelt in Berlin – Der Schatz des Priamos“ freuen – vielleicht wird das Lesen dann für ihn schmackhafter!

    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel!
    lg
    Anita

  23. Tanja says:

    „Zählen, Rechnen, Messen“ wäre toll für meine kleine Nichte. Sie ist jetzt im Vorschulalter und so lernbegierig, dass sie jetzt schon rechnen lernen will. Da wäre das Buch eine tolle Unterstützung!

  24. Kerstin M. says:

    „Atlas der Abenteuer“ – meine Nichte wird im Januar 6 Jahre und ist sehr neugierig und unternehmungslustig. Ich denke sie hätte daran wirklich Spaß.

  25. Ann Kathrin says:

    Erstmal vielen Dank für die tollen Buchvorstellungen und das geniale Gewinnspiel.😍 „Atlas der Abenteuer“ und „Zählen, Rechnen, Messen“ klingen für uns so zauberhaft, da können wir uns garnicht entscheiden.🙈 Gerne hüpfen wir schnell mit in den Lostopf und drücken ganz fest die Däumchen.🐷🍀

  26. Brigitte says:

    Unser Favorit ist

    „Zählen, Rechnen, Messen – wie Zahlen uns helfen die Welt zu verstehen“

    1,2,3…wir geben unseren Wunsch frei!

Schreibe einen Kommentar zu Mona Antworten abbrechen