Aus einer ehemaligen Küche wird ein Apartment

Das Apartment, dass ich Euch heute zeigen mag, war bis vor ein paar Jahren noch eine Gaststättenküche. Es ist in einem Haus in meiner Stadt und wurde komplett umgebaut. Es ist die erste Wohnung aus diesem Haus, die ich einrichten durfte.

Von den gefliesten Wänden ist nichts mehr zu sehen – schade, dass VORHER Foto davon konnte ich nicht mehr finden.

Nun sind einige Wände in einem warmen Braunton gestrichen und ein toller alter Vintageschreibtisch ist eingezogen, neben all den anderen Sachen, die ich so dafür ausgesucht habe.

Es war super schwierig in Zeiten von Corona an Möbel zu kommen. Erst hatten die Geschäfte wie ihr wisst geschlossen und Online Bestellungen dauerten sechs Wochen und vieles war ausverkauft. Nicht alles ist so geworden, wie ich es gerne gewollt hätte, aber ich habe wie immer das Beste draus gemacht 😉

VORHER:

NACHHER:

 

Bald zeige ich Euch das nächste Apartment und die restlichen ganz anderen Wohnungen dieses Hauses!

One comment

  1. Sabine says:

    Tolle Bodenfließen im Bad und die braune Wandfarbe gefällt mir richtig gut. Den Schreibtisch hätte ich auch gerne. Habe schon darüber nachgedacht, wie Du das so machst in den Coronazeiten, garnicht so einfach vermutlich. Dir ein schönes Wochenende.
    lg Sabine

Schreibe einen Kommentar